Cloud Produkte als verlässliche Hilfe

Limmer Soft half schnell nach Kaufhausbrand mit Cloud Lösung

Wenn die Geschäftsräume in Rauch aufgegangen sind, muss das für die Warenwirtschaft noch lange nicht gelten. Ein Beispiel ist die Unterstützung, die Limmer Soft ihrem Kunden „Harms am Wall“ und dessen Geschäftsführer Herrn Eulenbruch bieten konnte. Obwohl er bei dem Feuer nur knapp mit dem Leben davon gekommen ist und ein Großteil seiner Waren dem Feuer zum Opfer gefallen ist, konnte er sich mit Hilfe seiner Warenwirtschaft schnell einen Überblick über Aussenstände, verbliebenen Waren und Versicherungsbedarf verschaffen. So war er innerhalb kürzester Zeit wieder geschäftsfähig.

Dieses Beispiel zeigt, dass die Nutzung der Cloud als Geschäftsunterstützung keinen Kontrollverlust, sondern einen wichtigen Baustein der Geschäftsstrategie darstellen sollte. Statt allein auf Kostenvorteile zu schauen, ist der Beitrag in Sachen Risikomanagement nicht zu unterschätzen, wenn man langfristig erfolgreich sein will.

Den gesamten Beitrag finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar